Trainingslager Mallorca

Trainingslager Mallorca 4.3. – 23.3.14

Gestern endete das Trainingslager mit der Nationalmannschaft in Mallorca. Es waren drei wirklich tolle und sehr intensive Wochen. Wir absolvierten knapp 1500km auf dem Rad. Die Strassen waren gut und die Landschaft wunderschön. Wir trainierten täglich 3 bis 4 Einheiten. Einmal waren wir mit den Neoprenanzügen im noch sehr kalten Meer. Da übten wir einige…

Trainingslager Pretoria 2014

Trainingslager Pretoria 27.01.-17.02.2014

Am Montag, 27. Januar, reiste ich mit dem Schwimmclub nach Pretoria. Nach 11h Flug kamen wir in Johannisburg an. Von dort gings dann mit einem kleinen Hotelbus ins 50km entfernte HPC (High Performance cCenter). Am ersten Tag stand ein lockeres Schwimmen auf dem Plan. Am nächsten Tag gings dann los… Wir trainierten täglich zwei Einheiten…

TL Verbier 2013

Trainingslager Verbier

Zur Abwechslung zum “normalen” Training verbrachte ich gemeinsam mit dem Schwimmteam, Integrativer Leistungssport, einige Tage in Verbier. Nach dem Schwimmtraining am Morgen, setzten wir uns in die Gondel und schnallten uns die Langlaufskis an. Dies machte bei strahlend blauem Himmel grossen Spass! Damit das Laufen nicht zu kurz kam, joggten wir jeweils nach dem Langlaufen eine…

Halbmarathon SM 2013

Vize-Schweizermeisterin im Halbmarathon

Heute startete ich zum ersten mal über die Halbmarathon-Distanz von 21,5 Kilometern. Ich habe mich nicht wirklich auf diesen Wettkampf vorbereitet und ihn aus dem Training heraus gemacht. Dies war ein Fehler… Ich startete gewohnt schnell mit 3.36min auf dem ersten Kilometer. 3 Kilometer lang ging das gut, doch dann ging nichts mehr. Ich hätte…

Triathlon Murten Olympische Distanz 2013

Murten Triathlon Olympische Distanz

Artikel der Schaffhauser Nachrichten vom 17. September 2013 Starkes Debüt von Marty In Murten startete die Neuhauser Juniorin Jasmin Marty zum ersten Mal über die olympische Triathlon-Distanz. Von Reinhard Standke Im Ziel: Jasmin Marty beendete in Murten ihr letztes Rennen in der Junioren-Kategorie mit einem klaren Sieg. Bild Reinhard Standke Triathlon Schon seit Langem hatte…

Triathlon de Lausanne 2013

Triathlon de Lausanne Juniorinnen

  Am nächsten Morgen um 8.00 Uhr fiel der Startschuss für die Junioren Distanz. Wie üblich 750/20/5. Leider habe ich am Abend nach dem Team Sprint etwas Falsches oder Faules gegessen und verbrachte die halbe Nacht im Bad. Natürlich fehlte mir so die nötige Energie. Das Schwimmen ging noch einigermassen, aber auf dem Rad und…

Triathlon Team SM 2013

Triathlon Team SM Lausanne

  Durch unseren 3. Platz am Qualiwettkampf in Zürich qualifizierte sich unser TG Hütten Team (Lina Miglar, Olivier Widmer, Guillaume Lupi und ich) für die Team-Sprint-Schweizermeisterschaften in Lausanne. Dieser Wettkampf funktioniert wie folgt: Eine Frau von jedem Teams startet. In unserem Team war ich das. Es galt 200m Schwimmen, 5km Velofahren und eine Laufrunde von 1,2km zu bestreiten.…

30. Schaffhauser Triathlon, Büsingen, 10.08.2013

Schaffhauser Triathlon 2013

Und schon stand mein Heimtriathlon wieder vor der Tür. Ich freute mich riesig auf diesen Wettkampf und bereitete mich gut vor. Ich hatte etwas Bammel vor der Laufstrecke, da mir mein Läuferknie schwer zu schaffen machte. Bereits am frühen Morgen stürzten sich alle Kurzdistanzathleten in die Fluten des Rheins. Die 1.5km lange Schwimmstrecke lief mir…

Triathlon SM 2013

Vize-Schweizermeisterin 2013 im Triathlon

Zeitungsbericht Schaffhauser Nachrichten / 06. August 2013 Marty holt im Spurt Silber Auch in ihrer sechsten Saison stand die Neuhauserin Jasmin Marty an der Schweizer Meisterschaft im Triathlon auf dem Podest. Von Reinhard Standke Jasmin Marty aus Neuhausen sprintet in Nyon als Zweite ins Ziel. Bild Reinhard Standke Triathlon Nach drei Titeln sowie einmal Rang…

Intervall Triathlon Zug 2013

Intervall Triathlon Zug

Der Intervall Triathlon in Zug ist mein absoluter Lieblingswettkampf Hier werden zwei Sprint Triathlons hintereinander absolviert. Also: 300m Schwimmen, 10km Velo, 2km Laufen und dann das Ganze einmal. Die Schwierigkeit liegt vor allem beim zweiten Schiwmmen. Unter anderem, weil der See in diesem Jahr extrem kalt war. Der Wettkampf lief mir trotzdem super und ich freute mich über…